IPD - Lehrstuhl Tichy - Programmiersysteme

LORA - Lightweight Object Remote Access

  • LORA ist eine Klassenbibliothek, die den Zugriff auf verteilte Objekte auf einfache Art und Weise ermöglicht. Es wurde ein auf XML Schema Definition basierendes Typsystem konzipiert, das den Zugriff auf und die Übertragung von komplexen Objektstrukturen ermöglicht. Anfragen, Parameter, Antworten und Rückgabewerte werden in XML serialisiert und über eine TCP/IP-Verbindung übertragen. LORA ist für die Java- und .NET-Plattformen implementiert, kann aber auf jede moderne objektorientierte Sprache portiert werden.