Home | english  | Impressum | Datenschutz | Sitemap | KIT

GCPC 2019: KIT sichert sich dritten Platz

GCPC 2019: KIT sichert sich dritten Platz
Autor:

Martin Tillmann

Datum: 12.07.2019

Am 06.07.2019 fand der deutschlandweite studentische Programmierwettbewerb German Collegiate Programming Contest (GCPC) statt.

Das Team Let's party! (Christian König, Michael Zündorf, Markus Himmel) aus dem KIT konnte sich mit 11 gelösten Aufgaben den dritten Platz sichern. Platz eins ging dieses Jahr an die Technische Universität München, Platz zwei an die Universität des Saarlandes. Das KIT-Team Nebukadnezar (Jean-Pierre von der Heydt, Ilia Bozhinov, Peter Koepernik) erreichte den 6. Platz. Die 13 gestellten Probleme deckten viele verschiedene Themengebiete wie z.B. Dynamische Programmierung, Geometrie und Graphentheorie ab. Teilgenommen haben 94 Teams an 11 Austragungsorten. Weitere Teams des KIT erreichten respektable 27., 47., 55., 61. und 66. Plätze.

GCPC 2019