Home | english  | Impressum | Sitemap | KIT

Leicht

Leicht

Bewertung, Verbesserung und Unterstützung leichtgewichtiger Softwareprozesse

Kurzbeschreibung

Ein Ziel dieses Projektes ist die Gegenüberstellung der Programmiertechniken leichtgewichtiger Softwareentwicklungsprozesse mit den Programmiermethoden herkömmlicher Prozesse. Der Schwerpunkt liegt dabei auf der Programmierung in Paaren und der Test-Zuerst Entwicklung.

Ein weiteres Ziel befasst sich mit möglichen Verbesserungen der beiden Programmiermethoden. Wir schlagen die Aufteilung der Programmierung in Paaren in eine separate Entwurfs- und Implementierungsphase vor. Wir wollen bewerten, in wieweit sich die Bearbeitung dieser Phasen durch einen einzelnen Entwickler oder durch ein Entwicklerpaar lohnt.

Ein drittes Ziel betrifft die Werkzeugunterstützung leichtgewichtiger Prozesse. Zum einen wird ein Hilfsmittel zur Visualisierung von Testgütekriterien vorgeschlagen. Zum anderen soll ein Werkzeug zur ökonomischen Bewertung von Extreme Programming Projekten implementiert werden.

Das Projekt wird gefördert durch die DFG: Projekt "Leicht", Ti 264/8-1.

 

Software


Teil des Forschungsgebiets
Titel


Projektbeteiligte
Titel Vorname Nachname

Veröffentlichungen
Titel Publikationsart Autoren (zufällige Reihenfolge) Jahr

Zeitschriftenartikel 

Matthias Müller
Andreas Höfer

2007 

Konferenzartikel 

Matthias Müller 

2005 



Studien-/ Bachelor- und Diplom-/ Masterarbeiten


Neuigkeiten zu diesem Projekt