Home | english  | Impressum | Sitemap | KIT

Entwicklung einer Aufgabe zur empirischen Untersuchung der testgetriebenen Entwicklung

Entwicklung einer Aufgabe zur empirischen Untersuchung der testgetriebenen Entwicklung
Typ:Studienarbeit
Betreuer:

Dr. Andreas Höfer

Zusatzfeld:

abgeschlossen 

Ein Ziel des DFG-Projektes „Leicht“ ist die Untersuchung von Programmiertechniken leichtgewichtiger Softwareentwicklungsprozesse. Eine dieser Programmiertechniken ist die testgetriebene Entwicklung.

Zur Erforschung der testgetriebenen Entwicklung soll am Lehrstuhl für Programmiersysteme in spätestens einem Jahr ein Experiment durchgeführt werden. Zu diesem Zweck muss eine Experimentaufgabe entwickelt wer-den. Vorraussetzung dafür sind gute Java-Kenntnisse und Grundkenntnisse der testgetriebenen Entwicklung mit JUnit.

Ihre Aufgabe besteht aus drei Teilen:

  • Literaturstudium: Welche Aufgaben werden in Experimenten mit ähnlicher Zielsetzung gestellt?
  • Entwicklung einer Aufgabe inklusive Beschreibung und eines Rahmenwerks zum Testen von abgegebenen Lösungen.
  • Evaluierung der Aufgabe.